Abreißseil

Das Abreißseil ist eine wichtige Sicherheitsfunktion bei Wohnanhängern. Das ummantelte, dünne Stahlseil zieht die Bremse des Anhängers, wenn dieser sich von der Anhängerkupplung löst. Ein Abreißseil ist in Deutschland für ungebremste Wohnwagen (Anhänger) mit einer Gesamtmasse zwischen 750 und 3.500 Kilogramm vorgeschrieben. Es sollte an einem fest mit dem Zugfahrzeug verbundenen Bauteil befestigt sein. 

In den Niederlanden, der Schweiz und Österreich ist die Befestigung an einer Öse vorgeschrieben. Ein Abreißseil ist dort auch für gebremste Anhänger vorgeschrieben. 

Bei Nichtbeachtung drohen empfindliche Bußgelder

Nicht befestigtes Abreißseil
Nicht befestigtes Abreißseil