Sackmarkise

Die Sackmarkise kommt ohne Kurbelmechanik aus und ist vergleichsweise leicht. Sie wird einfach an der Kederleiste befestigt und mit Stoppern an Ort und Stelle fixiert. Wenn sie nicht benötigt wird, rollt man die Sackmarkise einfach in den Sack ein. 

Markisentuch, Spannarme und Stützen werden in der Transporttasche verstaut und können ganz einfach im Fahrzeug untergebracht werden.

Vorteile sind hier das Gewicht und der Preis.