Campinggeschirr aus Melamin

Berger Melamin Geschirr-Set Dots Grün 16-tlg.
Berger Melamin Geschirr-Set Dots Grün 16-tlg.

Eines der beliebtesten Materialien für Campinggeschirr ist Melamin. Dabei handelt es sich um eine Kunststoffverbindung aus Melamin und Formaldehyd, die zu Melaminharz kombiniert wird. Melaminharz gehört zu den Kunstharzen, den sogenannten Aminoplasten.

Der große Vorteil von Melamin besteht in seinem geringen Gewicht bei hoher Bruchfestigkeit. Außerdem ist das Geschirr spülmaschinengeeignet bis 70°C, leicht zu reinigen und günstig in der Anschaffung. Das Campinggeschirr aus Melamin gibt es als praktische Einzelteile in Form von Tassen und Tellern sowie als Geschirr-Sets in zeitlosen Farben oder in modernen und bunten Designs. 

Campinggeschirr aus Melamin findest du hier. Hier wird wirklich jeder fündig.

Anti-Slip
Manche Hersteller statten ihre Sets mit einer praktischen Gummilippe an der Unterseite des Geschirrs aus, damit nichts klappert oder verrutscht.

Doch Melamin-Campinggeschirr hat nicht nur Vorteile. Zum einen sollte es nicht über 70°C erhitzt werden, da sonst giftige Stoffe aus dem Geschirr austreten können. Es ist also nicht mikrowellengeeignet. Zum anderen ist es nach Beschädigung und tiefen Kratzern nicht mehr verwendbar. Auch Verfärbungen durch Kaffee oder Tee lassen sich nur schwer wieder entfernen.

So musst du dein verfärbten Melamin-Geschirr nicht wegwerfen:

Mit Hilfe eines Melamin-Reinigers lassen sich selbst hartnäckige Verfärbungen durch Kaffee und Tee leicht entfernen.

Den praktischen Helfer findest du hier.


Campinggeschirr aus Bambus

Outwell Lotus Bamboo Diner Geschirr-Set - 50% Bambusfaser, 30% Melamin, 20% Maisstärke
Outwell Lotus Bamboo Diner Geschirr-Set - 50% Bambusfaser, 30% Melamin, 20% Maisstärke

Auf der Suche nach einer Alternative zu Melamin-Geschirr stoßen viele Camper auf Bambus. Anders als oftmals durch Werbung oder Marketing suggeriert, gibt es kein Campinggeschirr, das nur aus Bambusfasern hergestellt wird. Bambus-Geschirr enthält einen hohen Anteil Bambus, der mit Melamin oder anderen Kunstharzen gemischt wird. 

Durch die Verbindung mit Melamin weist dieses Geschirr ähnliche Eigenschaften auf wie Melamin-Geschirr.


Es ist ebenso haltbar wie bruchfest und darf bei bis zu 70°C in die Spülmaschine. Temperaturen über 70°C verträgt das Geschirr nicht und darf deswegen nicht in die Mikrowelle. Nach Beschädigung und tiefen Kratzern ist auch Geschirr aus Bambus nicht mehr verwendbar und Verfärbungen durch Kaffee oder Tee werden schnell sichtbar.


Campinggeschirr aus Edelstahl

Teller, Becher und Besteck zum Campen werden auch aus rostfreiem Edelstahl hergestellt. Das Material ist besonders robust und bietet eine sehr lange Lebensdauer. Rucksackcamper, die beim Trekking lediglich Ausstattung für eine Person benötigen, liegen mit der robusten Ausstattung genau richtig.

Edelstahl Faltbesteck in Taschenmesserformat
Edelstahl Faltbesteck in Taschenmesserformat

Besteck aus Edelstahl hat neben einer hochwertigeren Optik noch einen entscheidenden Vorteil. Messer aus Edelstahl sind, wie du es von zu Hause kennst, deutlich schärfer als ihr Pendant aus Kunststoff und somit eine echte Kaufempfehlung. Schließlich willst du dein frisch gegrilltes Steak auch schneiden können und dir nicht den Appetit vermiesen lassen, weil dein Messer nicht richtig schneidet.

Generell hat Edelstahl hervorragende Isoliereigenschaften. Es ist hitzebeständig und hält Speisen oder Getränke lange warm oder kalt. Zudem ist es extrem robust und praktisch unverwüstlich.

Allerdings muss man zum einen mit etwas mehr Gewicht, zum anderen mit einem höheren Anschaffungspreis rechnen. Geschirr aus Edelstahl darf nicht in der Mikrowelle erwärmt werden und es kann sein, dass sich bei Tassen mit heißen Getränken der Griff schnell erwärmt.

Berger Trekking-Geschirrset mit Emaille-Beschichtung
Berger Trekking-Geschirrset mit Emaille-Beschichtung

Eine sehr beliebte Variante ist Edelstahlgeschirr mit Emaillebeschichtung. Die Eigenschaften von Emaille lassen sich am ehesten mit denen von Glas vergleichen und so ist Emaille lebensmittelecht, rostet nicht und schützt das darunterliegende Metall. Das Tolle an der Beschichtung: Sie verwandelt das meist silbern glänzende Metall in eine bunte Palette aus Farben und Mustern.


Campinggeschirr aus Keramik oder Glas

Schüsseln, Tassen, Gläser und Becher aus Glas oder Keramik sorgen dafür, dass man beim Campen genauso gepflegt speisen kann wie zuhause. Die Materialien sind sehr pflegeleicht, können auch in der Spülmaschine gereinigt werden und sind in der Regel für die Mikrowelle geeignet. Mittlerweile gibt es auch Glas- oder Keramikgeschirr in verschiedenen Farben und mit fröhlichen Aufdrucken.

Allerdings muss man bei Campinggeschirr aus Glas oder Keramik darauf achten, dass das Material unterwegs keinen Schaden nimmt und besonderen Wert auf eine ausreichende Polsterung legen. Campinggeschirr aus Glas oder Keramik ist weniger für Rucksackcamper geeignet, da es nicht bruchfest und vergleichsweise schwer ist, sondern eher sinnvoll für anspruchsvolle Camper, die im Wohnmobil oder Wohnwagen ausreichend Stauraum haben.

Empfehlenswert sind Rutschmatten. Sie verhindern, dass beispielsweise Teller in den Schränken beim Fahren hin und her rutschen.

Purvario by Dörr Vario System Modul
Purvario by Dörr Vario System Modul

Gläser sicher im Camper transportieren.
Zwischen Gläser und Tassen kannst du Schaumstoff stecken, um zu vermeiden, dass die guten Stücke beim Fahren zusammenstoßen und brechen.


Campinggeschirr aus SAN

Berger Kunststoff Trinkgläser aus 100% SAN
Berger Kunststoff Trinkgläser aus 100% SAN

Eine tolle Alternative zu Glas oder Keramik ist SAN (Styrol-Acrylnitril).
Diese Kunststoffverbindung wird vor allem bei der Herstellung von Trinkbehältern eingesetzt. Gläser und Becher aus SAN sind in der Optik täuschend echt zum Glas, haben eine hohe Festigkeit und sind beständig gegenüber Kratzern. Durch das geringe Gewicht können sie auch für größere Teile wie beispielsweise Salatschüsseln verwendet werden. Die Produkte aus SAN können bei bis zu 70°C in der Spülmaschine gereinigt werden, Temperaturen darüber hinaus vertragen sie nicht.


Campinggeschirr aus Polypropylen oder Resylin

Campinggeschirr aus Polypropylen besticht durch sein leichtes Gewicht und kann so auch von Rucksackcampern verwendet werden. Die Elemente lassen sich leicht stapeln und sind extrem bruchsicher.

Außerdem sind Gegenstände aus Polypropylen temperaturbeständig von -20°C bis +100°C und somit auch tiefkühlgeeignet. Sie können überdies in der Mikrowelle erhitzt werden und das direkte Einfüllen von heißen Speisen wie Suppe oder Tee ist kein Problem.

Das Berger Teller-Set 16-tlg. aus Polypropylen findest du hier.

Brunner Hot Mug Resylin Henkelbecher
Brunner Hot Mug Resylin Henkelbecher

Ähnlich verhält es sich mit Campinggeschirr aus Resylin. 
Mit seinen hervorragenden Isolationseigenschaften wird es vor allem für Tassen und Becher verwendet, denn es verträgt Temperaturen von -20°C bis +90°C. Es kann in der Spülmaschine gereinigt und in der Mikrowelle erhitzt werden. Zudem bestechen Tassen aus Resylin durch ihre Langlebigkeit, denn sie sind bruchsicher und sehr robust.


Campinggeschirr aus Bioplastik

LightMyFire Lunchkit aus Bioplastik: eine tolle Alternative zu herkömmlichem Plastik
LightMyFire Lunchkit aus Bioplastik: eine tolle Alternative zu herkömmlichem Plastik

Geschirr aus Bioplastik ist eine gute Alternative zu Einwegplastik. Da es aus nachwachsenden und vor allem zertifizierten Rohstoffen, wie Mais oder Zuckerrohr hergestellt wird, kann bei der Produktion komplett auf Erdöl verzichtet werden.  Die Produkte sind BPA-frei und somit umweltfreundlich.
Geschirr aus biobasiertem Kunststoff verträgt sehr hohe Temperaturen und kann deswegen in der Spülmaschine gereinigt und in der Mikrowelle erhitzt werden.  Es überzeugt außerdem durch seine Leichtigkeit und Bruchsicherheit.


Der direkte Vergleich

Um die vielen unterschiedlichen Eigenschaften der verschiedenen Geschirrarten noch einmal zu verdeutlichen, gibt es hier eine Tabelle.

 bruchsicherspülmaschinenfestmikrowellen-geeignetleichtfarbenfroh
MelaminXX XX
BambusXX XX
EdelstahlXX   
Edelstahl emaillebeschichtetXX  X
Glas XX X
SANXX X 
Polypropylen / ResylinXXXXX
BioplastikXXXXX

Fazit: Einweg-Geschirr ist ein No-Go

Bitte bedenke: Ganz gleich, für welches Campinggeschirr du dich am Ende entscheidest, Hauptsache du verwendest  Mehrweggeschirr. Auch wenn Einwegteller oder -becher auf den ersten Blick eine sehr unkomplizierte Lösung sein mögen, sind sie doch in puncto Umweltschutz und Nachhaltigkeit keine gute Wahl.

Wenn du dir Campinggeschirr aus Melamin, Bambus, Edelstahl oder Polypropylen besorgst, wirst du damit bei guter Pflege viele Jahre campen gehen können. In diesem Sinne lohnt es sich auch, bei der Anschaffung auf Qualität zu achten.

Bist du noch auf der Suche nach dem richtigen Kochgeschirr für deinen nächsten Urlaub?
Dann schau doch mal hier vorbei. In unserem Ratgeber findest du wertvolle Tipps für die Wahl des richtigen Materials.